05.12.2014

XXXI. Skatkongress in Berlin am 22.11.2014

Der XXXI. Deutsche Skatkongress 2014 fand mit insgesamt 186 Stimmberechtigten in Berlin an nur einem Tag statt, um Neuwahlen des Präsidiums, Verbandsgericht, Skatgericht und Sportausschuss vorznehmen, diverse Themenbereiche abzuarbeiten und über Anträge wie Opens internal link in current windowÄnderungen der Skatordnung undInitiates file download 2 € Beitragserhöhung ab 2016 abzustimmen. Diese Anträge wurden genehmigt.

Peter Tripmaker bleibt für weitere vier Jahre Präsident des Deutschen Skatverbands (DSkV). Ohne Gegenkandidaten wurden die "alten" Präsidiumsmitglieder von den stimmberechtigten Delegierten auf dem XXXI. Deutschen Skatkongress in Berlin wieder gewählt.  Für die Wahl zum Jugendleiter/in stellte sich Sabine König vor, die ebenfalls von den Stimmberechtigten für ihre bisher als komm. Jugendleiterin geleistete Arbeit bestätigt wurde. Die Funktion "Vizepräsident" wurde von zwei auf eins geändert. DasOpens internal link in current window DSkV-Präsidium setzt sich zusammen aus: Peter Tripmaker (Präsident), Jan Ehlers (Vize-Präsident), Hans-Jürgen Homilius (Schatzmeister), Hubert Wachendorf (Verbandsspielleiter), Ute Modrow (Pressereferentin), Karin Kronenberg (Damenreferentin), Sabine König (Jugendleiterin.

Das Deutsche Skatgericht wurde unter dem Vorsitz von Peter Luczak in ihrem Amt bestätigt.
Matthias Bock, Thomas Franke, Dieter Rehmke, Hans Braun, Gerhard Kraft und Marion Ritter bilden weiterhin dieses Gremium.

 

 

 

 

Das Verbandsgerichtes unter dem Vorsitz von Wilfried Schlicht mit Lutz Fröhlich, Eckart Müller, Thomas Conrad und Fritz Thiessen werden diese Aufgaben weiterhin angehen und bei Bedarf von den Nachrückern Maria Evers und Axel Brockhoff unterstützt.

 

 

Der Sportausschuss besteht aus Claudia Stadler, Georg Reeg und Winfried Pullig.

 

 

 

 

 

 

 

Ein besonderes Lob verdiente sich Versammlungsleiter Bernhard Wachter, der souverän die Versammlung leitete. Das Protokoll wurde geführt von Dr. Bernd Bäse und wird dann hier veröffentlicht.

Um 17:06 Uhr war der Kongress mit seinen Formalitäten beendet und ab 20:00 Uhr wurde der Tag mit einem Buffet und einem gemütlichen Beisammensein und einer Show-Einlage abgeschlossen.

Bilder Kongress 2014 und Abschlussabend

03.02.2015

Protokoll XXXI. Deutscher Skatkongress 2014

  • Skat und Rommé + Wandern
    29. Herbstreise Attersee

    Zeitraum:
    17.09.2017 bis 24.09.2017

    Preis: ab 649,00 € p.P.

    » Zum Anbieter...

  • Skat und Rommé
    2. Kreta-Cup

    Zeitraum:
    04.10.2017 bis 18.10.2017

    Preis: ab 979,00 € p.P.

    » Zum Anbieter...

  • Skat & Rommé
    16. Großer Türkei-Cup

    Zeitraum:
    27.10.2017 bis 10.11.2017

    Preis: ab 979,00 € p.P.

    » Zum Anbieter...

  • Skat & Rommé
    9. Silvester-Cup Radevormwald

    Zeitraum:
    28.12.2017 bis 01.01.2018

    Preis: ab 309,00 € p.P.

    » Zum Anbieter...

Schäfer-Reisen